Kontakt
Scharding GmbH Bauunternehmung
Unterer Hornbachstaden 39
66482 Zweibrücken
Homepage:www.scharding.de
Telefon:0 63 32 - 33 68
Fax:0 63 32-721 19

EHL AG
Erfolg durch Marktorientierung

EHL - Kompetenz in Stein

Mit 28 Baustoffwerken deutschland­weit zählt die EHL AG zu den führenden Unternehmen der beton­verarbeitenden Industrie in Deutschland. Das Produkt­portfolio umfasst Beton­pflaster­steine, Beton­platten und zahlreiche Beton­bauteile für Straßen, Plätze, Garten und Landschaft.

Der hohe technische Standard und die ständigen Neu- und Weiterent­wicklungen garantieren ein optimales, modernes Produktions­programm, fortschritt­lich in Produkt­design und Kombinations­fähigkeit.
Das spezifische technische Know-how, die Innovations­kraft und die Qualität der Produkte verschaffen EHL eine ausge­zeichnete Marktposition. Der Einsatz der EHL AG bringt den Kunden optimalen Nutzen: Lang­lebige funktionale und optisch herausragende Lösungen in der Flächen­gestaltung, die wirtschaft­lich und umwelt­schonend eingesetzt werden können.

EHL AG. Erfolg durch Marktorientierung

1976
Der Bauingenieur Bernhard Ehl macht sich selbstständig. Er gründet in Kruft bei Andernach die EHL-Beton und übernimmt ein stillgelegtes Bimswerk. Von Anfang an beginnt er mit der Entwicklung eigener, innovativer Produkte.

1979
Erste öffentliche Anerkennung der EHL'schen Kreativ­kompetenz: Auf der Bundes­garten­schau in Bonn wird der "Rondo­garten" mit der "Großen Goldmedaille" ausgezeichnet.

1983
In Neu-Bamberg bei Bad Kreuznach gründet EHL das erste Zweigwerk. Der erste Schritt zum Aufbau eines flächen­deckenden Produktions- und Logistik­netzwerkes.

1985
Für die Entwicklung des neuen Wand­systems "Varioflor" erhält EHL das erste Patent für senkrechte und begrün­bare Wand­lösungen.

1990
Nach der Wieder­vereinigung Deutschlands engagiert sich EHL mit den ersten Investoren in den neuen Bundesländern und nimmt in Dessau das erste Werk in Betrieb. In den Folgejahren werden weitere Betriebe errichtet.

1998
Aus der EHL GmbH wird die EHl AG. Mit diesem Schritt werden die Weichen konsequent im Sinne der langf­ristigen Zukunfts­sicherung des Unternehmens gestellt.

2000
Im polnischen Legnica wird die Tochter­gesellschaft Ehl Polska Sp.z o.o. gegründet und das erste EHL-Werk außerhalb Deutschlands gebaut.

2001
Ehl feiert Geburtstag. Nach 25 Jahren ist das Ehl-Netzwerk auf 30 Produktionsbetriebe gewachsen. Grund genug für den damaligen Bundeskanzler Schröder, Ehl zu besuchen und auf der Jubiläumsfeier die Laudatio zu halten.

2002
Im Mai geht die Ehl AG als selbständig geführte Tochter in die irische CRH-Gruppe über. Die CRH plc. mit Stammsitz in Dublin ist an mehr als 3.500 Standorten in 35 Ländern tätig und zählt mit über 76.000 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Unternehmen der Baustoffindustrie.

2003
Mit der Übernahme des slowakischen Marktführers PREMAC mit vier Standorten baut Ehl die Marktpräsenz in Osteuropa aus.

2004
Firmengründer und Vorstandsvorsitzender Bernhard Ehl wechselt an die Spitze des Aufsichtsrates. Hans-Josef Münch, seit Unternehmens­gründung dabei und nach Umwandlung in eine AG Mitglied des Vorstandes, wird Vorstandsvorsitzender. Raimund Polke, seit 1990 für den Aufbau der Gruppe in den neuen Bundesländern verantwortlich, wird neu in den Vorstand berufen.

2008
In Ahlhorn nimmt EHL ein weiteres, hoch­modernes Werk in Betrieb. Mit dem Neubau auf der grünen Wiese baut EHL die Markt­präsenz im Norden aus und leistet darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Arbeits­marktes in der Region.

2012
EHL baut die Marktposition mit einem neuen Werk in Peine für den Bereich Nord und einem Werk in Kenzingen für den Markt im Südwesten Deutschlands weiter aus.

2016
Mit dem 40-jährigen Jubiläum präsentiert die EHL AG einen komplett über­arbeiteten Marken­auftritt. Bei der Entwicklung des neuen Logos wurde Wert darauf gelegt, dass die Kern­kompetenz des Unternehmens, die Entwicklung und Herstellung von Produkten aus Beton, über das Logo vermittelt wird. Dies gelang mit dem grünen Stein rechts des Namens des Firmen­gründers Bernhard Ehl. Der Anspruch entwickelt sich weiter über die „Kompetenz in Stein“ hin zu „Steine fürs Leben“. Produkte also, die über ihr Design, die Qualität und die Haltbarkeit überzeugen – ein ganzes Leben lang.

2019
Tom Waltasaari übernimmt die Geschäfts­führung als neuer Sprecher des Vorstands neben Joachim Kuch. Mit seinem Fokus auf den Ausbau etablierter Märkte und die Erschließung neuer Geschäfts­möglichkeiten stellt er die Weichen für ein zukunfts­orientiertes Unternehmens­wachstum.

Quelle: Ehl AG

Wein­berg­mauer

Mauersystem Albero

EHL hat ein Steinsystem aus Beton entwickelt, was sich optisch an Naturstein anlehnt. Der Vorteil dieses Mauersystems liegt in der Zeitersparnis für das Errichten unterschiedlichster Bauformen.

Beton­pflege von EHL

Betonpflege

Betonpflege ist das A und O, damit Sie lange Freude an Ihren Steinen haben wollen. Ehl hat Reinigungsprodukte für den Oberflächen­schutz, zur Imprägnierung und Versiegelung.

EHL: Voltana Platten

Platten

Das scharfkantige Voltana von Ehl ist in zwei Farbnuancen erhältlich und fügt sich als moderne Pflasterung in jeden Gestaltungsstil ein.

Outdoor­kitchen von EHL

Outdoorkitchen

Outdoorkitchen von Ehl verwandeln Terrassen und Innenhöfe in sommerliche Wohnräume. Für alle, die gerne in die Gastgeberrolle schlüpfen und auch die Zubereitungszeit kommunikativ nutzen möchte.

EHL BossAntik Mauerblock

BossIntak

Die robusten, massiven Steine BossAntik Mauerblock eignen sich bestens zur Hang­­befestigung und für freistehende Mauern.

EHL: Terratum Platte

Platten

Die Terratum-­Platten von EHL sind mit ihren attraktiven Farben und Formaten echte Hingucker.

EHL: Leviter-Platten

Leviter-Platten

Die Leviter-­Platten eignen sich durch ihr geringes Gewicht besonders für Unter­gründe, die aus statischen Gründen nicht belastungs­fähig sind. uch aus öko­logischer Sicht eine echte Produkt­innovation.

Projektsteine von EHL

Projektsteine

So vielfältig wie das Leben sind auch die Anforderungen an eine lebendige Stadt- und Landschaftsplanung, deshalb hat EHL eine eigene Abteilung für Großprojekte.

EHL: Estara­Feel-­Platten

EstaraFeel-Platten

Extra­vagant, auffallend und mit samt­weicher Haptik - EstaraFeel-­Platten sind inspiriert von der puris­tischen Trend­ausrichtung attrak­tiver Bau­architektur.

EHL: CityPur-­Pflaster

 CityFlair-‌Pflaster

Das spielerisch verleg­bare CityFlair-­Pflaster von EHL ist elegant und lauf­freundlich.

EHL: CityAntik-­Pflaster

CityAntik-Pflaster

Das antike CityAntik-­Pflaster hat eine unregel­mäßig gebrochene Kanten­struktur und eine antike Patina an der Stein­oberfläche.

EHL: CityPur-­Blockstufen

CityFlair-Blockstufe

CityPur-­Blockstufe - als stilsichere Ergänz­ung zu den CityPur-­Produkten fällt diese Blockstufe mit ihren modernen Nuancen auf.

BossIntak Mauerblock von EHL

BossIntak

Der BossIntak Mauerblock schafft eine einzigartige Formen­­sprache mit klassischen Elementen in eleganter, scharf­­kantiger Linien­f­ührung.

EHL: CityDrän Kombi-­Mehrformat

EstaraFeel-Platten

Mit diesem CityDrän Ökopflaster bauen Sie eine stabile, befahr­bare Fläche dank dem Doppel­nocken­system zur besonders starken Verschiebe­sicherung.

EHL: CityFlair-­Blockstufe

CityFlair-Blockstufe

Die aufeinander abge­stimmten Strukturen und die harmo­nische Farb­gebung der CityFlair-­Blockstufen und Stütz­winkel ermöglichen ein gelungenes Design bis ins Detail.

EHL: CityFlair-Pflaster

CityFlair-Pflaster

Das CityFlair-­Pflaster - veredeltes Stein­system für anspruchs­volle Gestaltungs­­konzepte im privaten und öffent­lichen Raum.

EHL: Estara­Feel-­Pflaster

EstaraFeel-Platten

Das angenehme Groß­format unseres neuen Estara­Feel-­Pflasters bietet Ihnen durch seine besonders fein gebürstete Ober­fläche ein bisher nie dage­wesenes Auftritts­erlebnis.

EHL: CityFlair-Platten

CityFlair-Platten

Die CityFlair-­Platten mit hoch­wertigen Edelsplitt-­Naturstein­körnungen im Vorsatz - ideale Ergänz­ung des CityFlair-­Pflaster­programms von EHL.

EHL: CityDrän-­Pflaster Einzel­formate

EstaraFeel-Platten

Der CityDrän-­Pflasterstein mit fest angeformten Abstand­haltern und einer um­laufenden Drän­fuge zur Bildung von Sicker­fugen.

EHL: Estara-Pflaster

EstaraFeel-Platten

Estara-­Pflaster ist der moderne Look zeitge­nössischer Pflaster­trends in Format und Farbe, veredelt mit einer samt glimmernden Ober­fläche.

EHL: Milena-­Platten

Milena Platten

Mit ihrer fein­gestrahlten Optik und der zusätz­lichen werk­seitigen Impräg­nierung trägt die Milena-Platte zur attrak­tiven Gestalt­ung moderner Terrassen­flächen bei.

EHL: Estara-Platten

Estara-Platten

Extra­vagant und auf­fallend im Charakter - Estara-­Platten sind komfor­tabel in luxuri­ösem Auftritt.

EHL: CityPur-­Platten

EstaraFeel-Platten

Die neue CityPur-­Platte überzeugt mit ihrer modernen Form und den auf­regenden Farb­tönen für eine kreative Terrassen­gestaltung.

EHL: XXL-Pflaster

Küchenmodernisierung

Der fließende Übergang verschiedener Grau­nuancen sorgt beim XXL-Pflaster für eine lebendige Fläche.

EHL: CityDrän-­Formatmix

EstaraFeel-Platten

Mit seinen modernen Farb­tönen und dem ansprech­enden Mehr­stein­system über­zeugt es in eleganten Reihen- oder wilden Verbänden.

EHL: CityAntik-­Palisaden

EstaraFeel-Platten

Die neue CityAntik-­Palisade ist die verspielte und natur­steinähn­liche Wahl für Beet­einfas­sungen und Rand­begrenz­ungen.

EHL: CityPur Kombi-­Langformat

CityPur Kombi-­Langformat

Durch die scharf­kantige Steinform des CityPur Kombi-­Langformat von EHL ergeben sich geschlossene Flächen­beläge.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG